Findet sie deshalb nicht ihren Mr. Right? Für Nadja Abd el Farrag (52) waren die letzten Monate nicht gerade einfach: Die Ex von Poptitan Dieter Bohlen (63) bekam die Schockdiagnose Leberzirrhose. Danach ging es für Naddel aber wieder bergauf. Den richtigen Mann scheint sie allerdings noch nicht gefunden zu haben – und sie weiß auch, woran das liegt!

Während Naddel früher viel auf Partys unterwegs war, scheinen die wilden Zeiten heute offenbar vorbei zu sein. "Ich gehe gar nicht mehr weg, bin um zehn Uhr im Bett und spießig geworden", erklärte die 52-Jährige im Interview mit RTL Exclusiv. Zu ihrem neuen Lebensstil komme noch eine entscheidende Sache dazu: Zweifel. Sie wisse nicht, ob ein potenzieller Traumprinz sich nur mit ihr treffe, weil sie bekannt ist. "Aber das merkt man schnell", stellte sie fest.

Auch, wenn es mit den Männern noch nicht geklappt hat: Naddel geht es nach der schwierigen Zeit wieder deutlich besser! Sie habe mittlerweile sogar zwölf Kilo zugenommen, wie sie Promiflash vor wenigen Tagen verriet. "Das, was letztes Jahr passiert, passiert jedem. Und das ist aber alles vorbei", zeigte sie sich optimistisch. Vielleicht klappt es ja jetzt auch endlich in der Liebe.

Nadja abd el Farrag, TV-StarAndreas Rentz / Getty Images
Nadja abd el Farrag, TV-Star
Nadja Abd el FarragFaehnrich/WENN.com
Nadja Abd el Farrag
Nadja abd el Farrag, SängerinWENN.com
Nadja abd el Farrag, Sängerin
Glaubt ihr, Naddel findet keinen Mann, weil sie zu spießig ist?291 Stimmen
57
Ja, das kann gut sein. Für eine Beziehung muss man auch offen sein.
234
Ach was, das sagt sie nur so. Nur, weil man nicht ständig feiern geht, ist man ja kein Spießer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de