Im kommenden Januar ist es in den USA wieder so weit: Ein begehrter Junggeselle verteilt Rosen in der Show The Bachelor! Der Glückliche, der dieses Mal eventuell die Liebe seines Lebens finden darf, ist der Rennfahrer Arie Luyendyk jr (35). Jetzt meldet sich seine Ex-Freundin Courtney Robertson (34), die 2012 einem anderen Bachelor den Kopf verdrehte, zu Wort. Sie verrät pikante Details der On-Off-Beziehung!

Vor allem das erste Date der beiden blieb Courtney in besonderer Erinnerung: "Er erzählte mir, wie er sich bei meinem Bachelor-Finale in mich verliebt hatte", berichtete die brünette 34-Jährige gegenüber US Magazine. Von diesen Worten angezogen, hatte sie den zukünftigen Rosenkavalier geküsst und wollte mehr. Weiter sagte sie über die Liebesnacht: "Wir gingen in mein Zimmer und in mein Bett, wo wir den besten Sex meines Lebens hatten! Er war so leidenschaftlich und zeigte vollen Körpereinsatz."

"The Bachelor"-Fans waren von dem neuen Kandidaten, der als Frauenheld gilt, zunächst gar nicht begeistert: Bekannt ist er ihnen bereits, da er auch schon bei der achten Staffel von The Bachelorette mitgemacht hat und Zweiter wurde. In einer Episode plapperte er skandalöserweise aus, dass eine andere Ex-Freundin von ihm eine Fehlgeburt gehabt habe. Sie selbst sei geschockt gewesen, dass er so ein privates Detail einfach im Fernsehen ausgeplaudert hat, um Sympathien für sich zu wecken.

Ehemalige "The Bachelor"-Kandidatin Courtney RobertsonAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Ehemalige "The Bachelor"-Kandidatin Courtney Robertson
Arie Luyendyk Jr., US-BachelorInstagram / ariejr
Arie Luyendyk Jr., US-Bachelor
Arie Luyendyk Jr. beim iHeartRadio Music Festival 2012Bryan Steffy / Getty Images
Arie Luyendyk Jr. beim iHeartRadio Music Festival 2012
Glaubt ihr, dass Arie bei "The Bachelor" die große Liebe finden wird?167 Stimmen
16
Bestimmt, er hat sich in der Vergangenheit genug ausgetobt und ist bereit dafür!
151
Bestimmt nicht, er wird seinem Frauenheld-Image sicher nur gerecht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de