Im August hatte Jenny Frankhauser (25) ihrem verstorbenen Vater zu seinem Geburtstag ein besonderes Geschenk gemacht. Die Schlagersängerin hatte sich seinen Namen als Tattoo stechen lassen. Jetzt zeigte die 25-Jährige ihren Besuch ins Tätowierstudio und verriet auf ihrem YouTube-Kanal, dass der Schriftzug nicht ihre erste Wahl gewesen sei: "Wir wollten eigentlich ein Porträt machen von meinem Papa. Das Problem ist, ich habe noch kein Tattoo, wir wissen nicht, wie ich reagiere."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de