Heißer Support für Adil Rami! Seit Juni verdichten sich die Liebesgerüchte um den "Olympique Marseille"-Kicker und Pamela Anderson (50). Die heiße Baywatch-Dartstellerin wurde im Stadion in Südfrankreich gesichtet: Auf der Tribüne fieberte die Blondine beim 2:0-Sieg mit!

Ob es an der Anwesenheit des Playmates lag, dass Adils Mannschaft sich gegen den FC Toulouse durchsetzen konnte? Der französische Nationalspieler wechselte gerade von FC Sevilla nach Südfrankreich und kickt damit ganz in der Nähe von Pams Wahlheimat St. Tropez, wie Bild berichtete. Bekennt sich die kurvige Beauty durch ihre Präsenz als sexy Spielerfrau nun offiziell zu dem 18 Jahre jüngeren Profifußballer? Ganz so einfach ist es wohl nicht, denn ein offizielles Statement haben beide bisher verweigert.

Bei Good Morning Britain ließ die 50-Jährige sich immerhin Folgendes entlocken: "Ich habe gerade eine Romanze in meinem Leben, aber kann ein Mann überhaupt jemals genügen? Das ist alles, was ich wissen möchte", scherzte die Schauspielerin. Das Erotikmodel hat scheinbar ziemlich hohe Anforderungen. Pam brauche einen Kerl zum Unterhalten, einen, um ein guter Liebhaber zu sein und einen, der sie rundum glücklich mache. Das sei sie momentan aber. Ob das an Adil liegt? Stimmt ab!

Adil Rami, FußballspielerGetty Images/Lars Baron
Adil Rami, Fußballspieler
Pamela Anderson bei der "Baywatch"-Premiere im Mai 2017 in MiamiGetty Images/Jason Koerner
Pamela Anderson bei der "Baywatch"-Premiere im Mai 2017 in Miami
Pamela Anderson bei einem Charity-Event in New York 2016Larry Busacca / Getty Images
Pamela Anderson bei einem Charity-Event in New York 2016
Glaubt ihr, Pam ist wegen Adil so glücklich?93 Stimmen
61
Ja, das kann sie schwer abstreiten!
32
Muss nicht sein, sie sagt ja selbst, dass ihr ein Mann nicht ausreicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de