Vor 21 Jahren starb Rapper Tupac Shakur (✝25) nach einer Schießerei in Las Vegas. Über den Vorfall gibt es die kuriosesten Verschwörungstheorien: Der Musiker sei vom FBI gekillt oder von Aliens entführt worden – um nur zwei Mythen zu nennen! 2Pacs Kumpel Suge Knight (52) packt nun aus: Er glaubt, dass 2Pac noch lebt!

Suge KnightGetty Images
Suge Knight

Suge, der mittlerweile wegen Mordes im Gefängnis sitzt, hält alles für möglich: "Ich sage euch, mit Pac weiß man nie", erklärte er im Interview mit dem US-Sender Fox. Er und Rapper Tupac saßen damals gemeinsam im Auto, als die Schüsse fielen. Der Musikproduzent erlitt einen Streifschuss, der Rapper wurde sehr viel schwerer verletzt, ein Projektil durchbohrte seine Lunge. Beide kamen ins Krankenhaus, wo der damals 25-Jährige wenige Tage später verstarb. Suge hält den Tod seines Kumpels für fragwürdig: "Als ich das Krankenhaus verließ, haben ich und Pac noch gelacht und Witze gemacht. Ich kann nicht verstehen, wie sich der Gesundheitszustand von jemandem von so gut in so schlimm verändern kann“, meinte er weiter im Interview.

2PacWENN
2Pac

Die Aussagen von Suge stammen aus dem neuen Fox-Dokumentarfilm "Who Shot Biggie and Tupac". Darin wird ausgiebig über die Unglücksnacht und die Umstände der Schießerei berichtet. Auch einige Verschwörungstheorien werden angerissen. Doch eines können die Macher der Doku bestätigen: Tupac Shakur wurde defintiv nicht von Aliens entführt.

Suge Knight, MusikproduzentSplash News
Suge Knight, Musikproduzent
Glaubt ihr, dass Tupac wirklich noch lebt?228 Stimmen
140
Nein, die Ärzte aus dem Krankenhaus werden ja wohl die Wahrheit gesagt haben. Er ist tot.
88
Ja, ich bin überzeugt: Tupac lebt noch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de