Alle Zeichen stehen auf Neuanfang! Tiffany Thornton (31) war zusammen mit Demi Lovato (25) Star der Disney-Serie "Sonny Munroe". Auch privat hatte sie das große Glück gefunden, das im Dezember 2015 abrupt endete, als ihr Ehemann Chris Carney starb. Nun wagt die Schauspielerin einen großen Schritt: Sie hat ihren Freund Josiah Capaci geheiratet.

Mit ihrem ersten Ehemann war Tiffany vier Jahre lang verheiratet, bis er bei einem Autounfall ums Leben kam. Die beiden haben [Artikel nicht gefunden], die im August 2012 und im März 2014 zur Welt kamen. Seit Januar 2017 ist der Ex-Disney-Star mit dem Pastor Josiah Capaci zusammen, dem sie vor wenigen Tagen das Ja-Wort gab. Online wurde sie für ihre, laut einigen Fans zu voreilige, zweite Hochzeit verurteilt. Nun postete die zweifache Mutter einige Fotos der Trauung auf Instagram. Auf einem Bild lächeln sie und ihr Josiah sich verliebt an. Dazu schrieb Tiffany: "Das ist Liebe. Diese umfassende, fortwährende, akzeptierende, fast perfekte Liebe. Eine, die gegen meinen Drang triumphiert, die Menschen anzuschnauzen, die mich auf Instagram fragen, ob ich meinen ersten Ehemann geliebt habe oder nicht."

Sie sei sich sicher, dass Chris ihr zuschaue und ihre Entscheidung unterstützen würde. Ihre Eltern hätten bei ihrer zweiten Hochzeit in der ersten Reihe gesessen: "Sie haben sich so für meine Söhne und mich gefreut und sie lieben Josiah jetzt schon." Ob Demi Lovato, Tiffanys Brautjungfer bei ihrer Trauung mit Chris Carney, auch bei dieser Hochzeit dabei war, ist nicht bekannt.

Könnt ihr nachvollziehen, dass sich Tiffany gegen ihre Kritiker wehrt?186 Stimmen
143
Ja, man sollte nicht immer alles hinnehmen. Die Hater kennen weder sie noch ihre Situation.
43
Nein, das bringt doch sowieso nichts. Tiffany weiß, was richtig für sie selbst ist und nur das zählt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de