Letzte Woche verstarb der Ehemann des ehemaligen Disney-Stars Tiffany Thornton (29) bei einem schrecklichen Verkehrsunfall. Mit einem Kumpel war Chris Carney in seinem Wagen unterwegs und kam aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Beide waren sofort tot. Jetzt gibt es Auskünfte darüber, dass der MTV-Star und auch der Fahrer kurz zuvor Alkohol getrunken haben!

Tiffany Thornton
Instagram / Tiffany Thornton
Tiffany Thornton

Gegenüber TMZ hat ein Insider jetzt verraten, dass der Ehemann von Tiffany unmittelbar vor dem Unfall einige Schnäpse getrunken haben soll. In der Bar "The Tavern" soll er sich Whiskey und ein Mischgetränk namens "Vegas Bombe" gegönnt haben. Laut der Quelle soll der 35-Jährige sogar so alkoholisiert gewesen sein, dass er nicht mehr darüber urteilen konnte, wie viel der Fahrer Ezekiel Blanton getrunken hatte.

Tiffany Thornton
Instagram/ Tiffany Thornton
Tiffany Thornton

Nach Angaben des Online-Magazins habe nämlich auch der Bier und Schnaps getrunken, bevor sie beide gemeinsam mit dem Auto weg fuhren und der tödliche Unfall passierte. Dort wurden bei sofort für tot erklärt. Der "Prom Kings"-Sänger war erst seit 2011 verheiratet und hinterließ zwei Jungs im Alter von ein und drei Jahren.

Tiffany Thornton
Frederick M. Brown Getty Images Entertainment
Tiffany Thornton