Die Mager-Sorgen waren offenbar berechtigt. Vor Kurzem sind Paparazzi-Fotos von Selena Gomez (25) aufgetaucht, die ihre Fans schockierten: Die Sängerin sieht sehr dünn aus. Hat sie die Nierentransplantation etwa doch nicht so gut verkraftet? Radar Online hat diesbezüglich mit einer renommierten Ernährungsberaterin gesprochen, die betonte: "Selena Gomez hat seit dem 15. September etwa 13 Kilogramm verloren. In dieser kurzen Zeit ist das sehr alarmierend, vor allem wegen ihrer Nierentransplantation. Normalerweise nehmen Patienten nach dem Eingriff zu, nur wenige verlieren Gewicht."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de