Was ist nur mit Marius Müller-Westernhagen (68) los? Seit über 40 Jahren steht der Rockmusiker erfolgreich auf der Bühne und begeistert sein Publikum. Müssen sich seine Fans jetzt Sorgen um das Wohlbefinden ihrer Ikone machen? Krankheitsbedingt hat der "Freiheit"-Interpret nun einige Konzerte seiner aktuellen Tour abgesagt!

An seine Follower, die Bühnenshows in Mannheim, München und Dortmund besuchen wollten, richtet der Altrocker die traurigen News via Facebook: "Leider muss ich euch mitteilen, dass nach dem achten Konzert der diesjährigen Unplugged Tour gestern Nacht eine schwere Grippe meinen Körper in Besitz genommen hat. Der Arzt hat mir daraufhin Auftrittsverbot erteilt." Westernhagen sei niedergeschlagen, dass er seine Supporter so enttäusche und sie nicht mit seiner Musik beglücken könne. Seine Fans schicken ihm allerdings verständnisvolle Genesungswünsche wie "Komm bald wieder auf die Beine!" oder "Hoffe, du erholst dich schnell wieder!"

Am Ende seines Posts verspricht Marius, dass er die Auftritte möglichst schnell nachholen werde. Schließlich lebt er für seine Musik und hat noch lange nicht vor, in "Rock-Rente" zu gehen. Vor ein paar Jahren meinte er im Bild-Interview: „Warum sollte ich aufhören? Es macht gar keinen Sinn! Es gibt noch sehr viele Leute, die sich für mich interessieren, und mir macht es einfach wahnsinnig viel Spaß!“

Marius Müller-Westernhagen, SängerSean Gallup / Getty Images
Marius Müller-Westernhagen, Sänger
Marius Müller-Westernhagen, deutsche RockikoneGetty Images
Marius Müller-Westernhagen, deutsche Rockikone
Marius Müller-Westernhagen, deutscher SängerWENN
Marius Müller-Westernhagen, deutscher Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de