Armer Bruce! Nackte Tatsachen gibt es bei Das Supertalent ja häufiger, doch dieses Mal musste Bruce Darnell (60) näher ran, als ihm lieb war. Der 38-jährige Kandidat Blake Eduardo bat den Juror nämlich, seinen Hut zu halten. Doch der war sein einziges Kleidungsstück und bedeckte nur das Nötigste.

Die "Supertalent"-Jury Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter BohlenMG RTL D / Stefan Gregorowius
Die "Supertalent"-Jury Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter Bohlen

"Jetzt brechen wir zusammen", urteilte Jurorin Nazan Eckes (41), als sie den Künstler der etwas anderen Art auf die Bühne kommen sah. "Jemand hat mein Kostüm gestohlen", war Blakes Erklärung für seinen schrägen Auftritt. "Ich muss dich gar nicht fragen, was du machst – du bist nackt", lautete Nazans Erkenntnis. Doch der Hutträger hatte dann doch noch ein anderes Talent: Zaubern, doch das geriet fast zur Nebensache, als Blake Bruce darum bat, die Kopfbedeckung vor seinem Geschlechtsteil festzuhalten. Nach dem gelungenen Kartentrick zauberte der Magier dann noch einen kleinen Kaktus aus dem Hut hervor und schenkte ihm seinem spontanen Assistenten.

"Supertalent"-Kandidat Blake EduardoMG RTL D / Stefan Gregorowius
"Supertalent"-Kandidat Blake Eduardo

Sein nackter Auftritt hat dem Schweizer mit chilenischen Wurzeln jedoch letztendlich nichts genutzt. Von der Jury gab es dreimal nein, denn sie fanden Blakes Show dann doch zu langweilig. Bruce wird sich wohl freuen, dass ihm ein zweiter Auftritt als unfreiwilliger Zauberassistent erspart bleiben wird.

Die "Supertalent"-Jury Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter BohlenMG RTL D / Christoph Assmann
Die "Supertalent"-Jury Bruce Darnell, Nazan Eckes und Dieter Bohlen
Wie fandet ihr Blakes Auftritt?528 Stimmen
73
Witzig!
455
Naja...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de