Von unzähligen Schönheits-OPs gezeichnet: Priscilla Presley ist bei öffentlichen Auftritten kaum wieder zu erkennen. Immer wieder hat sich die Witwe von Elvis Presley (✝42) unters Messer gelegt. Mittlerweile bedroht der Schönheitswahn sogar das Leben der Witwe.

Die 72-Jährige zählte einst zu den schönsten Frauen Hollywoods. Leider hat sie es mit ihren Verjüngerungseingriffen übertrieben. Die Diva wirkt kaum noch natürlich, aber noch viel schlimmer – die vielen Eingriffe wurden von einem Pfuscher durchgeführt, wie das Promiportal Radar von einem Insider weiß. Der Unbekannte plauderte aus, dass der berühmten Witwe verbotene und gesundheitsschädliche Substanzen und sogar Schmiermittel ins Gesicht gespritzt wurden. Priscilla äußerte sich nicht zu diesen Mutmaßungen. Auch ihre Fans sind über ihr Äußeres bei ihrem jüngsten Auftritt in der britischen Talkshow "Lorraine" schockiert. Schon während der Sendung twitterten die Zuschauer ihr Entsetzten, wie die Daily Mail berichtete.

Eigentlich wollte die Frau des verstorbenen "King of Rock 'n' Roll" nur eine Medley-CD und Tour der Musiklegende promoten. Mit ihren missglückten Schönheitseingriffen ist sie im Showbiz und vor allem in Hollywood allerdings nicht alleine.

Tom Jones, Priscilla und Elvis Presley im Juli 1971 in Las VegasHulton Archive/Getty Images
Tom Jones, Priscilla und Elvis Presley im Juli 1971 in Las Vegas
Priscilla und Lisa Marie PresleyJudy Eddy/WENN.com
Priscilla und Lisa Marie Presley
Priscilla Presley begrüßt die Zuschauer vor den ITV StudiosFoto, WENN
Priscilla Presley begrüßt die Zuschauer vor den ITV Studios
Was haltet ihr von Schönheitsoperationen?1152 Stimmen
525
Kleine Eingriffe kann man schon machen lassen!
627
Gar nix, Natürlichkeit ist immer noch am schönsten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de