Na, na, na! Natascha Ochsenknecht (53) ist dafür bekannt, ihre Follower gerne einmal mit der ein oder anderen Grimasse zum Lachen zu bringen. In ihrem neuesten Streich steht allerdings nicht sie, sondern ihr Töchterchen Cheyenne (17) im Mittelpunkt: Natascha teilt ein witziges Kinderfoto ihrer Tochter!

"Auch sowas lernt man im Kindergarten", schreibt die Promimama in ihrem aktuellen Upload auf Instagram. Das Foto zeigt ihren jüngsten Spross im zarten Kindesalter. Dabei gebührt alle Aufmerksamkeit nicht etwa der farbenfrohen Gesichtsmalerei der begeisterten Jungblondine, tatsächlich stehen ihre klitzekleinen Fingerchen im Vordergrund: Cheyenne zeigt der Kamera frech ihre beiden Stinkefinger! Während die Ex-Frau von Uwe Ochsenknecht (61) sich den angefügten Smileys nach zu urteilen köstlich über die Momentaufnahme ihrer einzigen Tochter amüsiert, scheint das Model von dem Andenken offenbar nicht ganz so begeistert: Neben einem Lachen lässt sie ihrer Mutter einige Emojis dar, die ihre Augen rollen.

Kein Wunder, wenn man sich Cheyennes eigenes Social-Media-Profil anschaut: Dort finden sich nichts als ausgewählte Schnappschüsse wieder, auf denen die Laufsteggöttin in heißen Outfits und mit tollem Make-up posiert. Was sagt ihr zu dem Spaß, den sich Mama Ochsenknecht erlaubt hat? Stimmt ab!

Natascha Ochsenknecht auf InstagramInstagram / nataschaochsenknecht
Natascha Ochsenknecht auf Instagram
Cheyenne Ochsenknecht im KindergartenInstagram / nataschaochsenknecht
Cheyenne Ochsenknecht im Kindergarten
Cheyenne Ochsenknecht auf InstagramInstagram / cheyennesavannah
Cheyenne Ochsenknecht auf Instagram
Was sagt ihr zu Nataschas Instagram-Post?269 Stimmen
199
Finde ich total lustig!
70
Finde ich nicht so gut... Cheyenne ist bestimmt peinlich berührt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de