Tauscht sie Haare gegen Heuschrecke? Auch 2018 werden sich abenteuerlustige Promis um das berühmte Dschungelcamp-Lagerfeuer in Australien reihen. Im nächsten Jahr mit dabei: Glamourlady Natascha Ochsenknecht (53). Laufen ihre Beauty-Vorbereitungen für das weniger glanzvolle Ekelabenteuer etwa schon auf Hochtouren?

Natascha Ochsenknecht bei der "Riani"-Fashionshow im Januar 2017 in BerlinGetty Images/Matthias Nareyek
Natascha Ochsenknecht bei der "Riani"-Fashionshow im Januar 2017 in Berlin

"Abschied nehmen", kommentiert die Mama von Nachwuchsmodel Cheyenne Ochsenknecht (17) ihren haarigen Schnappschuss auf Instagram. Das Foto zeigt die 53-Jährige im Friseurstuhl – mit einer Mähne, die wilder ist, als die (Dschungel-)Polizei erlaubt. Wie das Experiment der Luxusdame ausgegangen ist, hat die Teilzeitblondine allerdings noch nicht enthüllt. Fest steht aber, dass Natascha keine Hemmungen hat, wenn es um Veränderungen geht: Erst vor Kurzem hat sich die Bald-Braut ihrem Schatz Umut Kekilli (33) zuliebe von ihren langen Haaren getrennt. 2016 war das Haarchamäleon sogar ganz in Pink unterwegs.

Natascha Ochsenknecht auf InstagramInstagram / nataschaochsenknecht
Natascha Ochsenknecht auf Instagram

Vielleicht will es sich die verliebte Verlobte aber auch nur noch einmal so richtig gut gehen lassen, bevor es in Kürze zur (australischen) Sache geht. Immerhin strotzt der Social-Media-Account des Haarwunders in letzter Zeit nur so von Selfies mit Verwöhn-Feeling. Kein Wunder – bald muss die Jetsetterin nicht nur auf ihre Gesichtsmasken verzichten, auch ihre Cupcake-Tage sind gezählt.

Natascha Ochsenknecht auf InstagramInstagram / nataschaochsenknecht
Natascha Ochsenknecht auf Instagram
Mit welcher Frisur hat Natascha wohl den Friseursalon verlassen?407 Stimmen
138
Ich glaube, dass sie sich nur den Ansatz nachfärben ließ!
109
Abrasiert! Wäre für den Dschungel sowieso praktischer!
35
Hoffentlich bunt!
125
Ich rechne mit einer "Rückkehr" ihrer Extensions!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de