Spontane Geburt gefällig? Ende September ließ Sängerin Stefanie Kloß (33) eine süße Bombe platzen: Sie und ihr Silbermond-Bandkollege Thomas Stolle (34) erwarten ihr erstes gemeinsames Baby. Wie es sich für echte Rockstars gehört, könnte auch der Empfang ihres Mini-Rockers ein spektakuläres Event werden!

Wie die werdende Mama bereits selbst erklärt hatte, sehe sie ihre anderen Umstände völlig gelassen. Wie gelassen nicht nur die werdenden Eltern, sondern die ganze Band der Kinderüberraschung tatsächlich gegenübersteht, verdeutlicht jetzt der musikalische Papa: "Wir haben einen mobilen Kreißsaal auf der Bühne", offenbart Thomas in einem Interview mit dem Radiosender HR. Außerdem soll der kleine Nachwuchs bereits fleißig zum Rhythmus ihrer Musik zappeln. Damit dürfte einem legendären ersten Auftritt des "Silbermöndchens" also nichts im Wege stehen.

Während die Bald-Eltern die Ankunft ihres Babys zwar entspannt sehen, habe Stefanie dagegen eine genaue Vorstellung vom musikalischen Werdegang ihres Sprösslings: Es solle kein Schlagzeuger werden. "Da hast du zu Hause nur Stress und Krach”, ist sich die Musikerin sicher. Wie findet ihr die Idee eines mobilen Kreißsaals? Stimmt ab!

Silbermond-Instagram-Post, der Stefanie Kloß' Schwangerschaft verkündetInstagram / silbermond
Silbermond-Instagram-Post, der Stefanie Kloß' Schwangerschaft verkündet
Silbermond, BandInstagram / silbermond
Silbermond, Band
Stefanie Kloß, MusikerinInstagram / silbermond
Stefanie Kloß, Musikerin
Wie findet ihr die Idee eines mobilen Kreißsaals?1699 Stimmen
799
Finde ich super! So kann ja wirklich nichts mehr schief gehen!
900
Ich finde, dass Stefanie zum Ende ihrer Schwangerschaft gar nicht mehr auf der Bühne stehen sollte...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de