Ist Maria Herings (30) Traumheimat Miami doch nicht so traumhaft? Die Ex von Protzunternehmer Bastian Yotta (40) zieht nach der Trennung aus der Filmmetropole Los Angeles ins sonnige Florida. Doch trotz Palmenkulisse kommt die durchtrainierte Schönheit nicht richtig in der Großstadt an: Maria findet einfach keine Freunde in Miami!

Auf Instagram schüttete das Fitnessmodel ihre Fans das Herz aus: Die Ex-Promi Big Brother-Kandidatin ist mega-einsam! "Ich war heute ganz allein am Strand, nur meine Kokosnuss und ich. Es ist wirklich schwierig, gute Freunde hier in Miami zu finden", beklagte sie sich bei ihren Followern. Warum bisher keine Freundschaft unter der US-Sonne so richtig funktionieren will, ließ die bedrückte Schönheit aber offen.

Schon vor wenigen Monaten musste Maria eine BFF-Schlappe einstecken: Zwischen dem Reality-Sternchen und ihrer ehemaligen Busenfreundin Sophia Wollersheim (30) herrscht inzwischen absolute Eiszeit – und das, obwohl die beiden Blondinen zuvor noch jede Menge coole Momente in Miami geteilt hatten. Die Ex von Rotlichtlegende Bert Wollersheim (66) legte für ihre Beste regelmäßig Tausende Kilometer zurück. Ob das Ende der Freundschaft mit Sophia vielleicht Schuld daran ist, dass Maria gerade nur schwer Anschluss findet?

Maria Hering, TV-GesichtInstagram / mariahering_
Maria Hering, TV-Gesicht
Maria Hering und Sophia Wollersheim am StrandFacebook / Sophia Vegas Wollersheim
Maria Hering und Sophia Wollersheim am Strand
Maria Hering, Reality-StarInstagram / mariahering_
Maria Hering, Reality-Star
Glaubt ihr, das BFF-Aus mit Sophia hat Maria vorsichtiger bei der Wahl ihrer Freunde gemacht?777 Stimmen
418
Ja, sie will bestimmt nicht noch einmal eine so gute Freundin verlieren.
359
Nein, die Sache mit Sophia hat nichts damit zu tun, dass Maria gerade nur schwer Freunde findet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de