Es ist das erste Weihnachten ohne ihren geliebten Papa! Im Mai musste Jennifer Frankhauser (25) Abschied von ihrem Vater Andreas nehmen – er verstarb völlig unerwartet. Nach über einem halben Jahr sitzt der Schmerz bei der Schlagersängerin noch tief. Im Promiflash-Interview sprach Jenny jetzt darüber, wie schwer die Weihnachtszeit für sie ist. "Jetzt langsam kommt es hoch und ich denke mir: 'Oh, scheiße.' Ich verdränge es einfach. Ich kann damit nicht umgehen", gestand die 25-Jährige.

Jenny Frankhauser hat Angst: 1. Weihnachten ohne ihren Papa!Facebook / Jenny Frankhauser


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de