Hilft das?! Katy Perry (33) ist momentan viel unterwegs: Ihre Tour umfasst unglaubliche 105 Spielorte. Klar, dass die Sängerin da mal eine Auszeit braucht. Entspannen will die 33-Jährige allerdings nicht in der Sauna oder bei einer Massage, sondern macht den "Cupping-Trend" mit! Zu deutsch: Sie lässt ihre Beine schröpfen und teilt die Beauty-Prozedur auf Instagram mit ihrer Fangemeinde. Dabei wird in kleinen Gefäßen, die auf verschiedenen Körperstellen aufgesetzt werden, Unterdruck erzeugt und dadurch die Haut angesaugt. Die durchaus schmerzhafte Therapie soll gegen viele Beschwerden helfen, unter anderem sogar Migräne, Fieber und Erkältung. Und die "Roar"-Interpretin ist lange nicht die Einzige in Hollywood, die auf diese Therapie schwört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de