Sie waren das Hollywood-Traumpaar! Im September 2016 wurde die Trennung von Angelina Jolie (42) und Brad Pitt (53) bekannt gegeben. Daraufhin folgte ein Rosenkrieg der Extraklasse. Nun sprach Angelina das erste Mal über ihren letzten Dreh mit Noch-Ehemann Brad!

Angelina Jolie und Brad Pitt in Los Angeles 2015Kevin Winter/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt in Los Angeles 2015

Als gefragte Schauspielerin spielte sie schon mit den größten Hollywoodstars Seite an Seite, so auch mit dem 53-Jährigen. Das einstige Traumpaar drehte 2005 für "Mr. & Mrs. Smith" und 2015 für "By the Sea" zusammen. Im letzteren Film spielten die beiden ein Ehepaar, welches viele Probleme in seiner Beziehung hatte. Angie erzählte jetzt im Interview mit The Hollywood Reporters Podcast “Awards Chatter”, wie es war, mit ihrem Ex zusammen vor der Kamera zu stehen. "Ich wollte, dass wir ernsthaft zusammenarbeiten. Ich dachte, das wäre ein guter Weg für uns, zu kommunizieren", gestand die 42-Jährige. Trotz allem könne sich die sechsfache Mutter nicht erklären, inwieweit dieser Film ihr Ehe-Aus beeinflusste: "Was auch immer es war, wir konnten bestimmte Dinge nicht lösen, aber wir haben etwas kommuniziert, was wir uns gegenseitig sagen mussten."

Brad Pitt und Angelina Jolie mit ihren KindernTORU YAMANAKA/AFP/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie mit ihren Kindern

Dennoch sei die "Tomb Raider"-Darstellerin froh, einen Film mit ihm gedreht zu haben. "Dinge passieren aus verschiedenen Gründen [...], wir haben zusammen etwas entdeckt", stellte die Powerfrau weiter dar. Womöglich spielte sie dabei die Differenzen der damaligen Beziehung an, die letztendlich zur Scheidung führten.

Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Oscarverleihung 2014Splash News
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Oscarverleihung 2014
Wie findet ihr Angelina Jolies Aussagen gegenüber Brad Pitt?631 Stimmen
364
Richtig gut! Die Frau zeigt Größe.
267
Naja, es ging ja um berufliche Dinge.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de