In der heutigen Folge von 6 Mütter wurde es durch Patricia Kellys (48) Clip sehr emotional in der Frauenrunde: Zunächst berührte die Kelly Family-Sängerin mit den Erinnerungen an ihre Mutter, die 1982 an Brustkrebs verstarb. Nach dem tragischen Tod hatte die musikalische Großfamilie kein Geld und habe nicht einmal die Stromrechnung bezahlen können. Die Lösung: Sie traten Tag für Tag in der Pariser Metro auf. Genau dort entstand unter den Geschwistern ein großer Traum: Die Kellys wollten irgendwann Stadien ausverkaufen!

John, Jimmy, Kathy, Angelo, Patricia und Joey Kelly im StudioInstagram / patriciakelly.official
John, Jimmy, Kathy, Angelo, Patricia und Joey Kelly im Studio

"Wie verrückt ist das bitte?!", kommentierte die Zweifach-Mama die damalige Wunschvorstellung in der VOX-Sendung. Doch der Erfolg gab der Familie recht – 1996 fand sogar eine große Stadion-Tour statt. Beim ersten Termin war ausgerechnet Patricia wegen Krankheit nicht auf der Bühne, ihre Schwester Kathy Kelly (54) habe jedoch für einen besonderen Gänsehaut-Moment gesorgt. Kathy habe ihre erkrankte Schwester angerufen, die Fan-Atmosphäre im Stadion mit dem Telefon eingefangen und gefragt: "Weißt du noch, damals in der Metro?"

v.l.: Mirja du Mont, Verona Pooth, Caroline Beil, Ute Lemper, Anne-Sophie Briest und Patricia KellyMG RTL D / Robert Grischek
v.l.: Mirja du Mont, Verona Pooth, Caroline Beil, Ute Lemper, Anne-Sophie Briest und Patricia Kelly

Die Anekdote ließ die gerade wieder getrockneten Tränen der sechs Mütter erneut fließen. Tatsächlich geht der Erfolg der Kelly Familie gerade in eine neue Runde: Mit dem aktuellen Album "We Got Love" landet das heutige Septett prompt auf Platz eins der deutschen Charts und legt das Comeback des Jahres hin.

Patricia Kelly beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" 2017WENN / Becher
Patricia Kelly beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" 2017
Wie fandet ihr den Film von Patricia Kelly in der heutigen Folge von "6 Mütter"?421 Stimmen
394
Ich fand ihn toll – und wirklich sehr emotional!
27
Na ja, ich bin eher auf einen anderen Clip der Mütter gespannt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de