Als Beauty-YouTuberin muss Mrs. Bella (25) viel Kritik einstecken können: Aussehen, Kleidung, Persönlichkeit – all das wird liebend gern in der Anonymität des Netzes bewertet. Jetzt gibt die Influencerin allerdings offen auf der Glow con 2017 gegenüber Promiflash zu, dass sie Lust hätte, mal ordentlich zu einem Hater-Gegenschlag auszuholen: "Ich würde mir so gerne einen Fake-Account erstellen und einfach mal so richtig dreist zurückantworten, wie die das machen. Einfach um dem Ärger dann auch Luft zu machen."

Mit Fake-Account: Mrs. Bella würde gerne gegen Hate vorgehenInstagram / mrsbella


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de