Kein guter Start für Johanna Liebeneiner (72): Die Schauspielerin ist der neue Star in der Erfolgstelenovela Rote Rosen. Ab Februar läuft die 15. Staffel auf ARD. Doch die 72-Jährige konnte beim Drehbeginn erst mal nicht dabei sein und musste ihre ersten Szenen verschieben. Grund für den plötzlichen Ausfall: Sie hatte einen dramatischen Unfall und litt tagelang unter ihren Verletzungen.

Sie war schon auf dem Weg zum "Rote Rosen"-Set in Lüneburg. Als die Soap-Darstellerin beim Zwischenstop in Karlsruhe mit ihren Koffern aussteigen wollte, kam es zum Gedränge an den Zugtüren. Wie Closer berichtete, wurde die Österreicherin dabei aus dem Zug geschubst. "Ich habe nur gemerkt wie ich fiel, und bin voll aufs Gesicht aufgeschlagen", erklärte der TV-Star bestürzt. Die schmerzhaften Folgen des Unfalls: "Meine Nasenscheidewand ist gebrochen, mein ganzes Gesicht war blutig." Ihr Knie sei so dick geworden, dass sie das Gefühl hatte, ihr platze die Jeans drum herum. Besonders erschüttert war die Künstlern über die mangelnde Hilfsbereitschaft ihrer Mitreisenden. Es dauerte ewig, bis ihr ein junger Mann half, die blutige Nase zu versorgen.

Nachdem die neue Rosen-Darstellerin notdürftig versorgt war, setzte sie ihre Reise fort. Die Produktion war natürlich geschockt von dem unschönen Zwischenfall und tat alles dafür, dass ihr Star schnell wieder fit wird. Liebeneiner ließ sich im Krankenhaus vor Ort röntgen und erholte sich in einem Hotel von ihren Blessuren. Eine Woche später als geplant stand die Schauspielerin dann zum ersten Mal vor der Kamera.

Der neue Cast von "Rote Rosen"Becher/WENN
Der neue Cast von "Rote Rosen"
Schauspielerin Johanna LiebeneinerBecher/Wenn
Schauspielerin Johanna Liebeneiner
Johanna LiebeneinerSchultz-Coulon / WENN
Johanna Liebeneiner
Freut ihr euch auf die neue Staffel von "Rote Rosen"?151 Stimmen
119
Ja total, ich bin schon auf neue Liebschaften, Dramen und Intrigen gespannt!
32
Nein, die Serie interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de