Im vergangenen Jahr schoss 6 Mütter durch die Decke. Jetzt läuft die zweite Staffel und wieder geben sechs prominente Mütter Einblicke in ihr Familienleben – unter anderem mit dabei: Patricia Kelly (48). Nun sprach ihr Sohn Iggi (14) über die Dreharbeiten in den heimischen vier Wänden!

Auch Promi-Mütter haben mit dem ganz alltäglichen Mama- und Erziehungs-Wahnsinn zu kämpfen, wie Millionen von Frauen eben auch. Einer, der dieses Jahr bei "6 Mütter" mit von der Partie war, ist Iggi – der Sohn des Kelly Family-Stars. Der Teenager wusste im Vorfeld nicht so recht, was er von der Show halten soll. "Wir kannten die Sendung nicht, weil wir kein Fernsehen zu Hause gucken", erzählte der Blondschopf beim Exklusiv-Interview mit Promiflash. Nachdem er eine Folge gesehen hatte, fand er das Format allerdings ziemlich authentisch und gab seiner Mama Patricia sein Okay.

An insgesamt fünf Tagen wurde im Hause Kelly gedreht: "Die Kameramänner und Regisseure waren wirklich cool" gab Iggi freudig Auskunft. Die Jungs vom Fernsehen hätten einfach Dinge aus dem Alltag mitgefilmt, und das Tolle: Bei der ganzen Dreherei sei er nicht mal angespannt gewesen. Warum auch, der Teenie kennt das Showbiz bereits. Anfang des Jahres begeisterte der 14-Jährige die Coaches mit seiner Teilnahme bei The Voice Kids.

Alexander Kelly, Patricia Kelly, Denis Sawinkin und Ignatius KellyMG RTL D / Endemol Shine
Alexander Kelly, Patricia Kelly, Denis Sawinkin und Ignatius Kelly
Iggi Kelly im TonstudioInstagram / iggikelly_official
Iggi Kelly im Tonstudio
"The Voice Kids"-Kandidat Iggi mit seiner FamilieInstagram / patriciakelly.official
"The Voice Kids"-Kandidat Iggi mit seiner Familie
Habt ihr die Folge mit Iggi gesehen?802 Stimmen
449
Ja, fand ihn auch echt sympathisch
299
Nein, ich hab noch nie "6 Mütter" geschaut
54
Ich liebe die Show, die Folge mit Iggi habe ich leider verpasst.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de