Tragisches Todesdrama nach dem gemeinsamen Weihnachtsfest: Rihannas (29) Cousin Tavon Kaiseen Alleyne (†21) wurde am 26. Dezember auf seiner und RiRis Heimatinsel Barbados brutal erschossen. Zu ihrem qualvollen Verlust äußerte sich die "Diamonds"-Interpretin jetzt mit gefühlvollen Zeilen auf Instagram: "Ruhe in Frieden, Cousin. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ich dich gestern Abend noch in meinen Armen gehalten habe! Ich hätte niemals gedacht, dass es das letzte Mal sein würde, dass ich die Wärme deines Körpers spüre! Ich werde dich für immer lieben!"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de