Pechsträhne für die Geissens! Weihnachten verbrachte die beliebte Millionärsfamilie in dem französischen Skiort Valberg. Gegen die dortigen Schneemassen kam ihr Geländewagen aber irgendwann nicht mehr an und gab pünktlich zu Heiligabend den Geist auf. Silvester wollten die vier nun eigentlich im sonnigen Dubai verbringen. Doch auch daraus wird jetzt wohl nichts: Ihr Flug wurde gestrichen – und das brachte Carmen Geiss (52) mächtig auf die Palme!

Die Schlagersängerin war wegen der Stornierung außer sich und machte ihrem Ärger auf Facebook Luft. Dabei ging es ihr gar nicht so sehr um ihr eigenes Reisepech, sondern vielmehr um ihre Mitreisenden: "Was mir aber am Herzen liegt und mich etwas beschäftigt, sind die Hunderten von Menschen, die auf derselben Maschine gebucht waren und jetzt schauen müssen, wo sie wegen eines politischen Problems ihr neues Jahr feiern sollen!" Carmen spielte damit auf die Einstellung des Flugverkehrs zwischen Tunis und Dubai an. Hintergrund des Ganzen ist die Angst des nordafrikanischen Staats, seine eigenen Landsleute könnten einen Terroranschlag in den Vereinigten Arabischen Emiraten verüben wollen.

Nachdem der erste Ärger verflogen war, stellte der ausgefallene Flug aber kein größeres Problem mehr für die Luxus-Familie dar: Sie warfen ihre Silvesterpläne kurzerhand über den Haufen und feiern stattdessen in ihrem Zuhause in Monaco. Schließlich sorgten Papa Robert (53) und Tochter Davina (14) schon zu Weihnachten mit Zündeleien und einer Rap-Einlage für Stimmung. Da kann die Party zum Jahreswechsel ja kommen!

Shania, Carmen, Robert und Davina GeissInstagram / davinandshania
Shania, Carmen, Robert und Davina Geiss
Carmen und Robert GeissInstagram / carmengeiss_1965
Carmen und Robert Geiss
Shania, Davina, Carmen und Robert Geiss im SchneeRTL II / Hannes Kroell
Shania, Davina, Carmen und Robert Geiss im Schnee
Wie sieht für euch ein gelungenes Silvester aus?559 Stimmen
517
Zu Hause mit Freunden feiern und gemütlich zusammen sein!
42
Auf jeden Fall Party machen bis zum Umfallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de