Es war ein riesiger Schock für Rihanna (29) und ihre Familie: Ihr Cousin Tavon Kaiseen Alleyne wurde am zweiten Weihnachtsfeiertag erschossen. Bisher fehlt jede Spur vom Täter und auch Indizien gibt es nicht. Jetzt melden sich die trauernden Freunde des 21-Jährigen gegenüber Radar Online zu Wort. Auch sie können sich nicht erklären, wieso es zu dieser Bluttat an den Feiertagen in Barbados kam: "Ich weiß nicht, wer ihm so etwas antun könnte, denn er führte nicht diese Art von Leben. Er war ein lieber junger Mann. Wir waren immer gut zueinander.”

Mysteriöser Mordfall: Warum wurde Rihannas Cousin getötet?Instagram / merka_95


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de