DSDS goes Safari! Am Mittwoch startet die 15. Staffel der beliebten Gesangsshow. In den offenen Castings müssen sich die Kandidaten von ihrer Konkurrenz abheben, um es in die nächste Runde zu schaffen. Einmal im Auslands-Recall angekommen, können sich die Talente auf eine unglaubliche Reise freuen: Der gelbe Zettel katapultiert sie direkt nach Afrika!

Die besten 24 Kandidaten kämpfen im südafrikanischen Nationalpark Pilanesberg um den Einzug in die Mottoshows. Damit sie während ihrer Performances in der Wildnis nicht von gefährlichen Tieren überrascht werden, werden Jury und Teilnehmer von Rangern beschützt. So ganz vergeht das mulmige Gefühl bei Jurymitglied Carolin Niemczyk (27) aber auch mit Vorsichtsmaßnahmen nicht.

Gegenüber RTL verriet die Glasperlenspiel-Sängerin: "Ich kann schnell rennen, ich hab lange Beine." Und damit ist sie bestens für den Dreh gewappnet. So viel sei bis jetzt verraten: Ein Löwe sorgt tatsächlich dafür, dass Dieter Bohlen (63) und Co. flüchten müssen. Was haltet ihr von dem Recall in der Wildnis? Stimmt ab.

Carolin Niemczyk bei DSDS 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Carolin Niemczyk bei DSDS 2018
Dieter Bohlen bei DSDS 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen bei DSDS 2018
DSDS-Jury Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter BohlenMG RTL D / Stefan Gregorowius
DSDS-Jury Mousse T., Carolin Niemczyk, Ella Endlich und Dieter Bohlen
Was haltet ihr von dem Recall in der Wildnis?1235 Stimmen
1062
Geht gar nicht – das ist der Lebensraum der Tiere und kein TV-Studio.
173
Total spannend – sowas gab es noch nie bei DSDS.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de