In Miami scheint Sylvie Meis (39) nach der Trennung von ihrem Verlobten Charbel Aouad ihr Single-Leben gerade in vollen Zügen zu genießen. In einem Interview mit der Gala verliert sie jetzt allerdings wehmütige Worte über die Beziehung mit dem in Dubai ansässigen Unternehmer: "Die letzten zwei Jahre mit Charbel waren wunderschön. Er hat meinem Leben eine Stabilität gegeben. Aber nach zwei Jahren möchte man die Beziehung vertiefen, und das kann man nur, wenn man wirklich zusammenlebt." Doch ihre Lebensmittelpunkte zu vereinen, gelang den beiden nicht: Sylvie möchte mit ihrem Sohn Damian (11) in Hamburg bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de