Sylvie Meis (39) spricht zum ersten Mal über ihre Trennung! Die Auflösung ihrer Verlobung mit Geschäftsmann Charbel Aouad ließ die Moderatorin von ihrem Management verkünden – danach Schweigen. Stattdessen düste die sympathische Niederländerin nach Miami und genoss den Jahreswechsel mit Freunden am Strand. Nun ist die Blondine aus ihrem Silvester-Urlaub zurück und offenbarte ihre Gefühlslage nach dem überraschendem Liebes-Aus!

Im Interview mit Gala reflektierte Sylvie ihre gescheiterte Beziehung und blickte bereits in die Zukunft: "Ich muss mich von dem Gedanken lösen, dass der nächste Mann, mit dem ich ausgehe, der nächste Ehemann sein muss. Nur, damit er akzeptiert wird." Sie wolle sich im neuem Jahr Platz und Raum gönnen, um normaler mit der Sache umgehen zu können. Die Suche nach einem neuem Partner will die 39-Jährige locker angehen: "Ich möchte auf ganz normale Dates gehen – und vielleicht ist dann der Traummann dabei. Vielleicht aber auch nicht."

Sylvie wird bestimmt keine Probleme haben, einen neuen Mann zu finden – schließlich präsentierte sie in Miami ihren tollen Bikini-Body. Mit ihrem perfekten Strand-Auftritt verdrehte sie den anwesenden Fotografen ordentlich die Köpfe und flirtete gekonnt mit den Kameras. Glaubt ihr, dass die TV-Beauty lange single bleiben wird? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Sylvie Meis und Charbel AouadPetrussi Foto / Splash News
Sylvie Meis und Charbel Aouad
Sylvie Meis, ModeratorinInstagram / 1misssmeis
Sylvie Meis, Moderatorin
Sylvie Meis im Urlaub in FloridaSplash News
Sylvie Meis im Urlaub in Florida
Bleibt Sylvie lange alleine?2371 Stimmen
1721
Nein, sie findet bestimmt schnell einen neuen Mann!
650
Ich glaube ja. Sie muss sich erst von der Trennung erholen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de