Sie zählt die Tage bis zur Geburt ihrer kleinen Maus. 2013 eroberte Alissa Harouat (30) die letzte Rose und damit das Herz von Rosenkavalier Jan Kralitschka (41). Obwohl ihre Beziehung nach nur kurzer Zeit zerbrach, könnte die schöne Brünette heute nicht glücklicher sein. Alissa ist wieder verliebt und im siebten Monat schwanger – die letzten Wochen waren für sie aber trotzdem alles andere als angenehm.

Gegenüber Bunte verriet das Model jetzt: "Also ich hab' absolut keine Traumschwangerschaft. Ab der achten Woche hatte ich viel Übelkeit und Erbrechen, so schlimm, dass ich sogar im Krankenhaus lag, weil ich nichts bei mir behalten konnte, nicht einmal Wasser. Ich hab' vier Kilo innerhalb weniger Tage verloren, war übersäuert und hatte Flüssigkeitsmangel." Obwohl es ihr ihre kleine Maus oft ganz schön schwer macht, freut sich Alissa über den anstehenden Nachwuchs. Der 30-Jährigen und ihrem Partner Malte sei schon nach kurzer Zeit klar gewesen, unbedingt Kinder zu wollen.

Eine, die mit ihrer Schwangerschaft mehr Glück hatte, ist Alissas Ex-Bachelor-Kollegin Sarah Harrison (26). Die YouTuberin hatte weder mit Erbrechen, Stimmungswechseln noch mit anderen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Doch Übelkeit hin oder her: Dass es alle Strapazen der Welt wert wären, weiß Alissa spätestens seit Sarahs süßen Schnappschüssen von Töchterchen Mia Rose.

Alissa Harouat und Jan KralitschkaRTL
Alissa Harouat und Jan Kralitschka
Alissa Harouat, Ex-Kandidatin von "Der Bachelor"Instagram / alissa_harouat
Alissa Harouat, Ex-Kandidatin von "Der Bachelor"
Sarah Harrison mit ihrem BabySnapchat / nowaksarah
Sarah Harrison mit ihrem Baby
Glaubt ihr, Alissa wird es Sarah gleichtun und süße Schnappschüsse ihrer Maus posten?685 Stimmen
253
Ja, bestimmt!
432
Nein, ich glaube, das ist ihr dann doch zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de