Lässt er seinen Worten diesmal Taten folgen? Nach seinem spektakulären Sieg gegen Wladimir Klitschko (41) Ende 2015 wurde es um Boxprofi Tyson Fury (29) verdächtig still. An seinen Erfolg von früher will der Schwergewichtler jetzt aber wieder anknüpfen: Tyson plant ein handfestes Comeback!

Nach einer zweijährigen Zwangspause möchte sich der 29-Jährige wieder in den Ring wagen und die Titel zurückerobern, die er nach seinem Sensationskampf gegen Wladimir aufgrund mangelnder Verteidigung wieder aberkannt bekommen hatte. Sein erster Gegner steht, wenn es nach dem kampfwütigen Briten selbst geht, auch schon fest: Landsmann und Schwergewichts-Champion Anthony Joshua (28)! Den fordert Tyson jetzt via Twitter auf: "Ich bin so gut, ich brauche kein Warm-up! Lass uns in diesem Sommer kämpfen. Ich bin der beste Schwergewichtler des Planeten. Beweise, dass ich es nicht bin."

Ganz abwegig ist die Vorstellung vom großen Comeback nicht, obwohl Tyson vorher noch auf die offizielle Genehmigung seitens des britischen Boxverbandes warten muss. Da der Sportler 2015 positiv auf Kokain getestet worden war, unterlag er zuletzt einer zweijährigen Sperre wegen Dopings. Bereits im Sommer des vergangenen Jahres hatte er aber angekündigt, bald wieder professionell boxen zu wollen. Was meint ihr, ob es diesmal auch tatsächlich so weit kommen wird?

Tyson Fury, ehemaliger Box-WeltmeisterInstagram / gypsyking101
Tyson Fury, ehemaliger Box-Weltmeister
Wladimir und Vitali Klitschko im Jahr 2011Andreas Rentz / Getty Images
Wladimir und Vitali Klitschko im Jahr 2011
Tyson Fury, BoxerInstagram / gypsyking101
Tyson Fury, Boxer
Glaubt ihr, Tyson steht bald wieder im Ring?105 Stimmen
56
Ja!
49
Nein, er spuckt nur große Töne!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de