Kein schöner Start ins neue Jahr. Lucy Hale (28), die nach Pretty Little Liars an ihrer neuen Serie "Life Sentence" arbeitet, erlebte am Wochenende einen Schock: Es wurde in ihr Haus eingebrochen, wobei ein Schaden von mindestens 15.000 US-Dollar entstand.

Wie TMZ berichtet, erfolgte die Tat bereits am Freitag. Die Polizei habe bestätigt, dass ein Einbrecher am frühen Morgen in Lucys Anwesen in San Fernando Valley einstieg. Der Täter habe ein Fenster eingeschlagen, um in das Haus der Schauspielerin zu gelangen: Gestohlen wurden Schmuck und Handtaschen. Der entstandene finanzielle Schaden könnte sich am Ende als noch größer herausstellen, denn die Inventur und die Ermittlung seien noch nicht abgeschlossen. Lucy war zu dem Zeitpunkt des Einbruchs glücklicherweise nicht zu Hause.

Die Ermittler gehen offensichtlich nicht davon aus, dass sich der Eindringling spezifisch Lucys Haus ausgesucht hat, sondern dass sie nur zufällig zum Opfer wurde. Vieles deute eher darauf hin, dass diese Tat die neueste in einer Reihe von Einbrüchen ist. Im vergangenen Jahr wurden immer wieder die Häuser wohlhabender Personen ausgeraubt, dabei wurden häufig auch die Besitztümer von Berühmtheiten zur Schielscheibe: So traf es unter anderem Kendall Jenner (22), Scott Disick (34), Jason Derulo (28), Mariah Carey (47), Drake (31) und Nicki Minaj (35).

Lucy Hale, SchauspielerinInstagram / lucyhale
Lucy Hale, Schauspielerin
Lucy Hale in Los Angelesn / enigmaphotoinc / Splash News
Lucy Hale in Los Angeles
Lucy Hale bei den Teen Choice Awards 2017Adriana M. Barraza/WENN
Lucy Hale bei den Teen Choice Awards 2017
Wie, glaubt ihr, fühlt sich Lucy Hale nach dem Einbruch?483 Stimmen
402
Sie steht bestimmt unter Schock! Sie kann sich in ihrem Haus ja nicht mehr sicher fühlen
81
Ich glaube, dass sie das gut wegsteckt. Sie war ja zum Glück zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de