Er kam als nichts ahnender Zuschauer zu Wer wird Millionär und scheiterte als Ratefuchs vor allen Augen auf dem Kandidatenstuhl. So hatte sich Konstantin Walther seinen Abend wohl nicht vorgestellt. Beim "Klugscheißer-Special" am Montag, bei dem er eigentlich nur vom Rand aus mitfiebern wollte, fielen die Scheinwerfer plötzlich auf ihn. Was er nämlich nicht wusste: Seine Familie hatte ihn im Vorfeld heimlich für die Show angemeldet. Er musste ran, doch sein anfänglicher Lauf im Fragenhagel entpuppte sich mit aufsteigender Gewinnsumme als reinstes Schlamassel.

Gerade einmal 24 Jahre alt und schon so schlau wie Albert Einstein – so die Selbsteinschätzung Konstantins vor seinem TV-Debüt am Montag. Ob ihm sein Fragendesaster nun etwas kleinlauter stimmt? Nachdem der Berliner in der Sendung aus dem Publikum gefischt wurde, kämpfte er sich eisern bis zur 64.000-Euro-Frage. Doch dann das: Showmaster Günther Jauch (61) wollte von ihm wissen: "Welche Tiere können mehrere hundert Kilogramm schwer werden?" Die richtige Antwort lag dem "Klugscheißer" nicht einmal auf der Zunge.

Er musste zu seinen Jokern greifen, von denen er noch drei gespart hatte. Doch weder die Publikums- noch der Telefonjoker konnten den Kandidaten auf die richtige Fährte (Antwort C: Massai-Giraffen) bringen. Und das, obwohl sein ahnungsloser Anrufer – ausgerechnet sein Schwiegervater – unwissend auf die richtige Lösung tippte. Die ausgewählte Person beim Zusatzjoker riet ihm stattdessen: "Ich glaube, ich habe den Inuit-Tintenfisch schon mal in einem Tierfilm gesehen. Aber wenn ich da sitzen würde, ich würd's nicht nehmen." Und tatsächlich: Konstantin gab auf, nahm "nur" 32.000 Euro mit nach Hause.

Für seine Freundin, die vorher noch ordentlich gefeixt hatte, trotzdem ein Erfolg: "Ich würde sagen, wir machen Hälfte-Hälfte." Das Geld wolle das Paar für ein neues Auto und Reisen auf den Kopf hauen.

"Wer wird Millionär"-Kandidat Konstantin Walther aus BerlinMG RTL D / Frank Hempel
"Wer wird Millionär"-Kandidat Konstantin Walther aus Berlin
Konstantin Walther im Publikum von "Wer wird Millionär"MG RTL D / Frank Hempel
Konstantin Walther im Publikum von "Wer wird Millionär"
Konstantin Walther aus Berlin am Pult bei "Wer wird Millionär"MG RTL D / Frank Hempel
Konstantin Walther aus Berlin am Pult bei "Wer wird Millionär"
Was sagt ihr zu Konstantins Schlamassel?741 Stimmen
473
Das passiert, wenn man sich selbst zu wichtig nimmt
268
Der Arme, aber immerhin etwas gewonnen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de