Wird sie damit jetzt zum Außenseiter im Dschungel? Schon zum zweiten Mal hat Jennifer Frankhauser (25) bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" eine Prüfung mit miserablem Ergebnis abgeschlossen: Sowohl bei ihrer ersten als auch bei der zweiten Busch-Challenge holte die kleine Halbschwester von Daniela Katzenberger (31) null Sterne. Damit sorgte sie bei ihren Mitcampern für hungrige Mägen – und vor allem für Unmut bei Camp-Mitstreiter Matthias (34).

Matthias Mangiapane, der mit Jenny zur zweiten Prüfung antreten musste, beschimpfte die Sängerin nach der Sterne-Blamage sogar. "Du bist doch von Kopf bis Fuß blond", warf er ihr an den Kopf und deutete später obendrein an, dass die Lilahaarige nicht alles gegeben habe, um die Aufgabe erfolgreich abzuschließen. Die 25-Jährige fühlte sich als Verliererin und zeigte sich später im Camp ziemlich down. Der “Hot oder Schrott”-Star wurde nicht müde, zu betonen, dass er ganze zehn Sterne gesammelt habe. Für Jenny eine Tortur, die sie aber geduldig ertrug.

Auch, wenn Matthias stinkig auf sie ist – die Zuschauer haben Jenny das maue Prüfungsergebnis offenbar verziehen. Sie wählten nämlich nicht sie, sondern Matthias in die dritte Dschungelprüfung!

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus' im Special bei RTL.de.

Jenny Frankhauser und Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018MG RTL D / Stefan Menne
Jenny Frankhauser und Matthias Mangiapane im Dschungelcamp 2018
Jenny Frankhauser unter MadenduscheMG RTL D / Stefan Menne
Jenny Frankhauser unter Madendusche
Sandra Steffl und Jenny Frankhauser im Dschungelcamp 2018MG RTL D
Sandra Steffl und Jenny Frankhauser im Dschungelcamp 2018
Könnt ihr verstehen, dass Jenny jetzt Sympathiepunkte sammelt?5078 Stimmen
3402
Ja, Matthias war wirklich fies zu ihr.
1676
Nein, sie hat sich echt angestellt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de