Der Bachelor lässt sich mit seiner Sex-Offensive offenbar noch Zeit! Schon vor wenigen Tagen wurden Gerüchte laut, Daniel Völz (32) sei so wild drauf, dass die Produktion eingreifen musste, um ihn von noch mehr Schäferstündchen mit seinen Ladys abzuhalten. In der vierten Folge durfte er nun ein inniges Einzeldate mit Rosenanwärterin Carina Spack genießen und lud sie danach zur Übernachtung ein. Die Kellnerin blieb auch tatsächlich über Nacht bei ihrem Rosenkavalier, doch zum innigen Schäferstündchen ist es dabei wohl nicht gekommen!

Carina und Daniel schwärmten am Morgen danach nur so von ihrer gemeinsamen Nacht. "Es war so schön, seine Nähe zu spüren", ließ die Tattooliebhaberin die traute Zweisamkeit mit ihrem Traumtypen Revue passieren. Der Casanova gab auch offen zu – sie sind sich noch näher gekommen! Doch mehr als heiße Lippenaction lief bei den beiden wohl nicht, wie die Blondine vehement klarstellte: "Die Hände sind trotzdem über der Bettdecke geblieben!"

Doch auch wenn es anscheinend nicht zum Sex zwischen Carina und Daniel kam: Die anderen Bachelor-Girls waren ziemlich eifersüchtig auf den Sleepover ihrer Mitstreiterin! Das musste die 21-Jährige bei ihrer Ankunft zurück in der Villa feststellen: "Ich habe definitiv viele böse Blicke gespürt, da ist viel Neid mit im Spiel." Glaubt ihr, da lief wirklich nichts? Stimmt ab!

Carina Spack und Daniel Völz bei "Der Bachelor" 2018MG RTL D
Carina Spack und Daniel Völz bei "Der Bachelor" 2018
Bachelor Daniel Völz mit Kandidatin Carina SpackMG RTL D
Bachelor Daniel Völz mit Kandidatin Carina Spack
Die Bachelor-Ladys in ihrer Villa in MiamiMG RTL D
Die Bachelor-Ladys in ihrer Villa in Miami
Glaubt ihr, dass Carina und Daniel wirklich keinen Sex hatten?1625 Stimmen
616
Ja! Die beiden haben bestimmt nicht miteinander geschlafen!
1009
Nein – sie wurden bestimmt intim, haben es nur nicht zugegeben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de