Rührende Worte! Sieben Staffeln lang standen Patrick J. Adams (als Mike Ross) und Sarah Rafferty (als Donna Paulsen) für die Anwaltsserie "Suits" gemeinsam vor der Kamera. Eine lange Zeit, die die beiden zusammenschweißte. Ende letzten Jahres gab Patrick (36) dann überraschenderweise bekannt: Eine achte Staffel wird ohne seine Rolle, den Serienliebling und hochintelligenten Nachwuchsanwalt Mike Ross, auskommen müssen. Seiner Kollegin fällt der Abschied ungeheuer schwer!

Auf Instagram teilte Sarah Rafferty einen niedlichen Schnappschuss. Darauf zu sehen: Sie selbst, wie sie ihrem Lieblings-Co-Star einen dicken Schmatzer auf die Wange drückt. Dazu schrieb der Rotschopf eine süße Liebeserklärung: "Sieben Jahre 'Suits' brachte mir diesen Bruder im Herzen, einen Filmpartner wie keinen anderen [...], den tollsten Paten, den sich eine Mutter wünschen kann. Ich liebe dich und dein großes Herz." Doch damit nicht genug! Sarah kommt gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: "Es ist eines der Highlights meines Lebens und meiner Karriere, Zeit mit einer so talentierten, superwitzigen, zutiefst ehrlichen Person verbracht zu haben. Oh, und du bist wirklich hübsch!"

Damit ist Patrick J. Adams schon der zweite Hauptdarsteller, der das Handtuch bei der Erfolgssendung wirft. Die bald-royale Meghan Markle (36) hängte für die Liebe zu Prinz Harry (33) die Schauspielerei sogar komplett an den Nagel.

Herzogin Kate und Prinz William nach der Geburt von Prinz George
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William nach der Geburt von Prinz George
Patrick J. Adams und Troian Bellisario auf einer After-Party der Golden Globes
Getty Images
Patrick J. Adams und Troian Bellisario auf einer After-Party der Golden Globes
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Getty Images
Die britischen Royals nach dem Commonwealth-Day-Gottesdienst in Westminster Abbey
Glaubt ihr, dass die Serie auch ohne die beiden Hauptdarsteller Meghan und Patrick funktionieren kann?1071 Stimmen
885
Irgendwie kann ich mir das nur schwer vorstellen.
186
Ach, diese Lücke werden die Serienmacher schon gut füllen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de