Kein Comeback für Nico Rosberg (32)! Nach seinem ersten WM-Sieg hängte der Motorsportler seine Formel-1-Karriere im November 2016 an den Nagel. Der Lebensmittelpunkt des Blondschopfes hat sich seither eindeutig verschoben. Seine größte Leidenschaft ist inzwischen seine Vaterrolle. Jetzt gestand Nico sogar: Er könnte sich noch viel mehr Kinder vorstellen!

Der einst so coole Sportler hat sich zu einem wahren Familienmenschen gemausert: In einem Interview mit dem Magazin Bunte machte er nun deutlich, dass er als Fulltime-Vater von zwei Töchtern voll und ganz aufgehen würde. Zudem meistere er diese Herausforderung auch mit Bravour. "Es gibt eigentlich nichts, was mich überfordert!", sagte Rosberg siegessicher. Weiterer Nachwuchs wäre also absolut machbar – und davon möchte der begeisterte Papa am Liebsten noch eine ganze Menge! "Ich bin für eine Fußballmannschaft", offenbarte der Speed-Profi weiter. Doch nachdem die beiden Schwangerschaften für seine Frau Vivian (32) nicht ganz einfach waren, gebe er das Zepter in diesem Fall lieber aus der Hand: "Die Entscheidung liegt allein bei ihr."

Auf die Frage, ob er die Kinderbetreuung manchmal gerne gegen den Fahrersitz tauschen würde, antwortete der 32-Jährige ganz klar: "Das Verlangen nach einem Comeback als Rennfahrer verspüre ich überhaupt nicht." Komplett abgeschworen hat er seiner früheren Haupttätigkeit dann aber doch nicht: Erst Ende vergangenen Jahres gab er in einem Interview bekannt, dass er als Nachfolger von Niki Lauda (68) als Formel-1-Experte für RTL einspringen werde.

Nico Rosberg mit Baby NailaYouTube / Nico Rosberg
Nico Rosberg mit Baby Naila
Vivian und Nico RosbergInstagram / vivianrosberg
Vivian und Nico Rosberg
Nico und Vivian Rosberg mit den TöchternInstagram / vivianrosberg
Nico und Vivian Rosberg mit den Töchtern
Hättet ihr erwartet, dass Nico sich so zum Familienmenschen mausert?345 Stimmen
253
Ja, das habe ich mir schon gedacht!
92
Nee! Aber das finde ich echt klasse von ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de