Kinder, wie die Zeit vergeht! Viele TV-Fans wuchsen mit Mola Adebisi (45) auf, der in den 90er Jahren fest zum Sender VIVA gehörte. Auch nachdem er dort das Mikrofon abgegeben hatte, blieb er dem Fernsehen treu, versuchte sich als Chart-Stürmer und mischte 2014 das Dschungelcamp auf. Heute feiert Mola tatsächlich schon seinen 45. Geburtstag – Zeit für einen Blick ins Fotoalbum!

Schulterlange Dreadlocks, lässige Looks und immer ein freches Grinsen auf den Lippen: So lernten die VIVA-Fans den Moderator kennen und lieben! Unter dem Spitznamen "Käpt'n Mola" führte der gebürtige Uelzener von 1993 bis 2004 durchs Programm des Musiksenders. In der Zeit enterte Mola auch selbst mit zwei Singles die Charts und spielte in der Soap Marienhof mit. Den Hitparaden ist er nicht treu geblieben, seinem Style dagegen schon – und der hat bis heute großen Wiedererkennungswert.

Mola ohne Dreads ist auch heute noch kaum vorstellbar! Inzwischen sind die Haare des Ex-Rennfahrers aber um einiges länger. Von den blonden Strähnen, die er zwischenzeitlich auf dem Kopf trug, hat sich Mola schon lange verabschiedet – aus dem Showbusiness dagegen nicht, auch wenn es ein wenig ruhiger um den Moderator wurde. So kämpfte er sich vor wenigen Monaten bei der Großen ProSieben Völkerball Meisterschaft an der Seite von Evil Jared Hasselhoff (46) und Martin Kesici (44) immerhin bis ins Halbfinale. Und auch das Moderatorendasein hat er noch lange nicht aufgegeben!

Mola Adebisi 1997ActionPress / Arcpic
Mola Adebisi 1997
Mola Adebisi bei den Karl-May-Festspielen 2017 in Bad SegebergBecher / WENN.com
Mola Adebisi bei den Karl-May-Festspielen 2017 in Bad Segeberg
Mola AdebisiSimon Hofmann/GettyImages
Mola Adebisi
Habt ihr Mola damals schon als VIVA-Moderator im TV gesehen?338 Stimmen
316
Ja, daran erinnere ich mich gut!
22
Nee, er ist mir erst später im Fernsehen begegnet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de