Pietro Lombardi (25) kann sich vor Fans kaum retten! Der Papa von Sohnemann Alessio (2) war kürzlich in Bremerhaven unterwegs und wollte sich eigentlich in Ruhe neue Schuhe aussuchen – doch daraus wurde nichts, wie er in seiner Instagram-Story eindrucksvoll zeigt. Innerhalb kürzester Zeit wird er nämlich von einer begeisterten Gruppe Teenies entdeckt und bis zum Hotel verfolgt! Stolz und überrascht kommentiert der "Señorita"-Interpret die Situation: “Leute, es werden immer mehr! Unfassbar, die sind verrückt!” Nach der Verfolgungsjagd quer durch die norddeutsche Stadt belohnt er die treuesten Fans schließlich sogar mit einem wertvollen Geschenk.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de