Er ist unsere große Hoffnung für den Eurovision Song Contest! Bei "Unser Song für Lissabon" kämpften heute Abend Ausnahmekünstler um das Ticket in die portugiesische Metropole. VoXXclub, Natia Todua, Xavier Darcy, Ryk, Ivy Quainoo (25) und Michael Schulte stellten sich gleich drei hochkarätigen Jurys – am Ende setze sich ein Rotschopf mit deutlichem Abstand gegen seine Konkurrenten durch: Michael Schulte fährt für Deutschland nach Lissabon!

Es war bis zum Schluss spannend: Wie beim ESC vergaben die Juroren Punkte an die Musiker. Am Ende sicherte sich Michael mit den meisten Punkten den Sieg! Keine Überraschung: Er stand bei den Buchmachern auch am höchsten im Kurs! Der Ex-The Voice-Kandidat selbst war total gerührt von seinem Triumph: "Ich kann es nicht glauben, ich fahre nach Lissabon!" Sichtlich bewegt performte er seinen Siegersong dann noch einmal auf der Bühne.

Im Mai wird sich dann zeigen, ob Michael das Erbe von Salvador Sobarl antreten kann. Der Portugiese gewann 2017 mit seiner emotionalen Ballade "Amar Pelos Dois" und eroberte er die Herzen der Zuschauer im Sturm und ergatterte den Sieg – ob Michael das mit "You Let Me Walk Alone" auch schaffen wird? Wie findet ihr es, dass Michael gewonnen hat? Stimmt ab!

Michael Schulte, Singer-SongwriterSchultz-Coulon/WENN.com
Michael Schulte, Singer-Songwriter
Michael Schulte, SängerInstagram / michaelschulte
Michael Schulte, Sänger
Salvador Sobral beim Eurovision Song ContestMichael Campanella / Getty
Salvador Sobral beim Eurovision Song Contest
Wie findet ihr es, dass Michael gewonnen hat?1876 Stimmen
966
Total klasse. Er wird das rocken!
910
Ich hätte mir einen anderen Song gewünscht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de