Sie haben geredet, sie haben geknutscht und dann? Daniel Völz (32) und Kristina Yantsen hatten das erste Dreamdate beim Bachelor. Das turtelnde Pärchen schwebte durch die paradiesische Landschaft einer einsamen Insel in Vietnam und verbrachte sogar die Nacht miteinander. Auch, wenn Gogo-Girl Kristina zunächst zögerte, letztlich ist sie doch bei ihm geblieben. Ging bei ihnen mehr? Diese durchaus eindeutigen Anzeichen sprechen dafür!

Es war ein Bilderbuch-Date: Knutschen im Meer, romantisches Dinner und tiefgründige Gespräche. Als sich der Abend zum Ende zuneigte, fragte der heiß begehrte Junggeselle Kristina, ob sie nicht über Nacht bleiben wolle – die zunächst zögerte. "Ich habe ihn extra ein bisschen warten lassen. Wenn ich eine Beziehung mit einem Mann anfange, heißt das nicht, dass ich sofort mit ihm intim werde", erklärte sie im RTL-Interview. Letztlich blieb sie bei ihm: "Bei dieser Übernachtung ging es nicht darum, intim zu werden, sondern sich besser kennenzulernen."

Doch nach nur "kennenlernen" sah das am nächsten Morgen nicht gerade aus: Kristina lag halb nackt auf Daniels freiem Oberkörper – eine ganz schön innige Situation. "Der Tag, die Nacht, alles war perfekt. Ich konnte gar nicht glauben, dass du in meinem Bett schläfst, wir zusammen aufwachen. Ich fühle mich wie neu geboren", ließ der Unternehmer das Date Revue passieren. "Er ist in meinem Herzen. Es war so intensiv. Er hat wirkliche Gefühle für mich", schwärmte die gebürtige Kasachin.

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de

Daniel Völz und Kristina Yantsen beim Stand-Up-PaddlingMG RTL D
Daniel Völz und Kristina Yantsen beim Stand-Up-Paddling
Kristina Yantsen, Bachelor-Kandidatin 2018Instagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen, Bachelor-Kandidatin 2018
Daniel Völz, Bachelor von 2018MG RTL D / Tom Clark
Daniel Völz, Bachelor von 2018
Glaubt ihr, bei Daniel und Kristina ging mehr als nur kuscheln?3357 Stimmen
2601
Ja, definitiv!
756
Nee, ich denke nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de