Der Kampf gegen die Kilos macht sie zu echten Buddys! Christos schwitzt in der zehnten Staffel von The Biggest Loser aktuell für ein neues Leben. Im andalusischen Camp gibt der YouTuber alles, um den inneren Schweinehund zu besiegen und die überflüssigen Pfunde endlich loszuwerden. Dabei immer an seiner Seite: Coach Ramin Abtin (45). Und genau dem widmete Christos jetzt rührende Worte!

"Wenn aus einer Trainer-Kandidaten-Beziehung eine wahre Freundschaft entsteht", kommentierte Christos einen Instagram-Schnappschuss, auf dem er neben seinem Teamchef auf einer Bank sitzt. Ramin habe den 23-Jährigen zu dem gemacht, was er nun sei: "Würde es dich nicht geben, würde es vielleicht heute gar keinen Christos geben!" In der nächsten Woche in Andalusien wolle der Baden-Württemberger wieder alles geben. "Ich hoffe, ich kann dich auf der Waage wieder stolz machen", beendete Christos seinen Post.

Um Ramin nicht zu enttäuschen, gibt Christos von Anfang an Vollgas. Schon im Bootcamp überzeugte der Wirtssohn den Fitnesstrainer mit seinem Ehrgeiz. "Das ist Favoritenpotenzial. Und Favoriten gehören in mein Team", erklärte Ramin in der Sat.1-Auftaktshow.

Wie es für Christos und die anderen Kandidaten bei "The Biggest Loser" weitergeht, erfahrt ihr am Sonntag ab 17:45 Uhr auf Sat.1.

Christos Christodoulou, "The Biggest Loser"-KandidatInstagram / thebiggestloser_christos
Christos Christodoulou, "The Biggest Loser"-Kandidat
Ramin Abtin bei "The Biggest Loser"SAT.1/ Benedikt Müller
Ramin Abtin bei "The Biggest Loser"
Christos Christodoulou im Februar 2018Instagram / thebiggestloser_christos
Christos Christodoulou im Februar 2018
Hättet ihr gedacht, dass die beiden durch die Show so gute Freunde werden?190 Stimmen
145
Ja, die wirken doch auch im Camp total vertraut! Finde ich super.
45
Nee, er ist doch Christos' Coach – das überrascht mich jetzt schon!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de