Germany's Next Topmodel mit TV-Urgestein Heidi Klum (44) geht in diesem Jahr in die 13. Runde – doch diesen Frühling hat sich die Modelmama etwas ganz besonderes ausgedacht: Zum ersten Mal werden auch kurvige Schönheiten gesucht. Die Männer in der Jury, Thomas Hayo und Michael Michalsky (51), feiern diese Neuerung. Allerdings sind nicht alle so begeistert. Ein Insider verrät jetzt: Die superschlanken Kandidatinnen lassen Backstage kein gutes Haar an den etwas fülligeren Girls!

Der OK! verriet eine anonyme Quelle, wie es hinter den Kulissen von GNTM wirklich zugeht. Die beiden kurvigen Models Sarah (19) und Pia (22) würden von ihren Mitstreiterinnen regelrecht gemobbt. "Viele der Mädels sind eifersüchtig. Sie haben das Gefühl, dass Heidi die beiden bevorzugt, um der Show ein besseres Image zu verpassen", berichtet die Insiderin. Die Lästerschwestern seien der Meinung, dass die Curvys bei dem Wettbewerb nichts zu suchen hätten, da sie im harten Model-Business ohnehin kaum Chancen hätten.

Unter den verbliebenen 23 Kandidatinnen sind nur noch zwei kurvige Mädchen. An deren Gewinnchancen zweifelte auch die ehemalige Teilnehmerin Julia Prokopy (22). Was denkt über die Titelaussichten der Curvys? Stimmt in unserer Umfrage unten ab.

Team Schwarz und Team Weiß von GNTMInstagram / Thomashayo
Team Schwarz und Team Weiß von GNTM
GNTM-Kandidatin Pia RiegelInstagram / piariegel
GNTM-Kandidatin Pia Riegel
Sarah, GNTM-Kandidatin 2018Instagram / sarah_sherezade
Sarah, GNTM-Kandidatin 2018
Glaubt ihr, eine der Curvys wird die 13. Staffel gewinnen und GNTM werden?2042 Stimmen
1022
Ja, das wäre einfach so unfassbar cool! Die beiden sind eindeutig meine Favoritinnen
1020
Ne, die haben keine Chance! Letztendlich wird eine der anderen Kandidatinnen gewinnen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de