Seine Familie ist in Angst und Schrecken. Jetzt wurde bekannt: Rick Ross (42) ringt um sein Leben. Nach einem Notruf aus seiner Villa in Miami wurde der Rapper am Donnerstagmorgen in ein Krankenhaus eingeliefert – laut Medienberichten sei er kaum ansprechbar gewesen und habe mit heftigen Atembeschwerden gekämpft. Mittlerweile ist klar: Der Musiker hatte einen Herzinfarkt und wird aktuell von einer Herz-Lungen-Maschine am Leben gehalten. Nicht nur für seine Fans ein Schock: Ricks Familie ließ aus Angst alles stehen und liegen – und bretterte in die Klinik!

Wie TMZ berichtet, habe der Zustand des amerikanischen Hip-Hoppers seine Familie und seine Freunde derart in Panik versetzt, dass sie völlig aufgelöst in das Hospital gestürmt seien. Eine seiner Ex-Freundinnen soll ebenfalls in großer Sorge um Rick gewesen und mit Begleitung zum Krankenhaus geeilt sein. Dort habe die Gruppe ihr Fahrzeug völlig gedankenlos direkt vor dem Eingang abgestellt – und vor lauter Eile sogar vergessen, die Türen ihres Autos zu schließen. Bei der Frau soll es sich um die Mutter eines seiner Kinder handeln.

Ob sich der zweifache Vater noch einmal von dem Infarkt erholen wird, bleibt abzuwarten. Ricks Tochter Berkley Hermes, sein jüngster Nachwuchs, ist gerade einmal ein halbes Jahr alt. Sie ging aus der Beziehung des US-Amerikaners mit Model Briana Camille hervor.

Rick Ross an seinem 40. GeburtstagGetty Images / Paras Griffin
Rick Ross an seinem 40. Geburtstag
Rick Ross mit seiner Tochter BerkleyInstagram / berkeleyhermes
Rick Ross mit seiner Tochter Berkley
Rick Ross bei einer Modenschau in New York, 2016Getty Images / Mireya Acierto
Rick Ross bei einer Modenschau in New York, 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de