Schauspielerin Lisa-Marie Koroll (20) bringt ihre Fans mit ihrem neuem Kinofilm zum Gruseln! Die Eisenacherin ergatterte eine der Hauptrollen im deutschen Horrorfilm "Heilstätten". Im Film geht es um eine Gruppe von YouTubern, die paranormalen Phänomenen auf den Grund gehen. Lisa-Marie spielt im Grusel-Schocker das Küken in der Runde und möchte mit ihren Videos auch so richtig durchstarten – außerdem ist sie extrem fleißig und gut organisiert. Im Promiflash-Interview hat Lisa-Marie verraten, ob sie auch im echten Leben so ist!

Während ihre Rolle Emma sich über die schaurigen Heilstätten im Vorfeld akribisch informiert, tickt Lisa-Marie da privat ganz anders: "Ich bin jetzt nicht so, wenn wir an irgendeinen Ort fahren, dass ich mir da jetzt erst mal einen Wikipedia-Artikel durchlese zur Geschichte, oder was da so passiert ist", plauderte sie im Interview mit Promiflash aus.

Viele Fans kennen Lisa-Marie bereits aus dem Familienabenteuer Bibi & Tina. Als beste Freundin der Hexe verzauberte sie damals ein Millionenpublikum. In "Heilstätten" zeigt sie jetzt eine ganz andere Seite von sich. Der Horrorstreifen läuft aktuell im Kino. Habt ihr den Film schon gesehen?

Tim Oliver Schultz, Lisa-Marie Koroll, Nilam Farooq und Timmi Trinks bei der "Heilstätten"-PremiereAEDT / Wenn.com
Tim Oliver Schultz, Lisa-Marie Koroll, Nilam Farooq und Timmi Trinks bei der "Heilstätten"-Premiere
Lisa-Marie Koroll bei den First Steps Awards in Berlin 2017WENN.com
Lisa-Marie Koroll bei den First Steps Awards in Berlin 2017
Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll und Detlev BuckGetty Images
Lina Larissa Strahl, Lisa-Marie Koroll und Detlev Buck
Habt ihr "Heilstätten" schon gesehen?430 Stimmen
63
Ja, der Film war mega!
146
Nee, davor habe ich echt zu viel Angst!
221
Interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de