Gänsehaut, Schreckmomente und Gruselfaktor: Für SIE ein absolutes Muss! Die Schauspielerin selbst kennt man aus Kinderfilmen wie "Bibi & Tina", doch bei ihr zu Hause flimmern ganz andere Genres über die Mattscheibe. Dieser TV-Star ist nämlich ein ganz großer Spuk-Fan – dabei ist sie eigentlich total schreckhaft!

Ab und zu hält sich Lisa-Marie Koroll (20) dann doch mal die Augen zu: "Ich bin zwar ein Riesen-Schisser und ich bin auch so ein typischer Horrorfilm-Gucker mit Kissen vor dem Gesicht und Ohren zu halten", verriet die 20-Jährige jetzt im Promiflash-Interview. Doch darauf verzichten will sie auf gar keinen Fall – dafür findet es die Darstellerin der Tina Martin einfach zu spannend. "Aber ich liebe es einfach, ich mag diesen Kick, den man dadurch bekommt", sagte die junge Buchautorin.

In ihrer neuen Rolle im Mystery-Horrorfilm "Heilstätten" konnte Lisa-Marie ihrer Leidenschaft nachgehen: Die Eisenacherin spielt darin die Jugendliche Emma, die sich gemeinsam mit einer Gruppe YouTubern in ein verlassenes Krankenhaus traut, wo sie ihre Angst vor paranormalen Aktivitäten überwinden wollen. Der Streifen zum Schaudern kommt am 22. Februar in die deutschen Kinos.

Lisa-Marie Koroll, Buchautorin und SchauspielerinInstagram / _lisamkoroll_
Lisa-Marie Koroll, Buchautorin und Schauspielerin
Lisa-Marie Koroll, SchauspielerinInstagram / _lisamkoroll_
Lisa-Marie Koroll, Schauspielerin
Lisa-Marie Koroll bei der "Heilstätten"-PremiereSplash News
Lisa-Marie Koroll bei der "Heilstätten"-Premiere
Hättet ihr gedacht, dass Lisa-Marie so ein Horrorfilm-Fan ist?152 Stimmen
83
Nein, absolut nicht. Das passt so gar nicht zu ihr.
69
Ja, wieso nicht? Sie hat eben stärkere Nerven, als man denkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de