Davon hatte keiner etwas mitbekommen! Dwayne "The Rock" Johnson (45) teilt viel mit seinen Followern. Auch Einblicke in sein privates Familienleben gewährt der Hollywood-Star ab und an. Dass sich an diesem Wochenende in seinem Haus ein schlimmer Notfall ereignete, machte der Muskelmann allerdings erst jetzt öffentlich. Der Fast & Furious-Star wählte Samstagnacht den Notruf. Der Grund: Töchterchen Jasmine hatte einen Unfall!

"Samstagnacht ist etwas Schlimmes passiert, was ich wirklich niemandem da draußen wünsche. Aber so ist das nunmal – Notfälle kommen vor. Wir waren die ganze Nacht wach und saßen in der Notaufnahme. Unserem Baby-Girl Jasmine ist etwas Beängstigendes passiert. Jetzt geht es ist zum Glück gut", erklärt der Schauspieler in einem neuen Instagram-Clip, verschwitzt vom Training. Was seiner Kleinen zugestoßen war, verriet der 45-Jährige allerdings nicht. Er wolle sich nur kurz bei allen bedanken, die involviert waren und so fürsorglich gehandelt haben. Besonderen Dank sprach Dwayne dem Mann am Notfalltelefon aus. Der habe ihn sehr beruhigt und durch die Situation geführt.

Was für ein Schock für den Produzenten und seine Familie! Und das ausgerechnet, während Langzeitfreundin Lauren Hashian (33) das zweite Kind von dem Produzenten erwartet. Mitte Dezember 2017 machte das Couple die Baby-News öffentlich. Was haltet ihr von Dwaynes Statement-Video? Stimmt dazu in der Umfrage unter dem Artikel ab.

Dwayne Johnson und JasmineInstagram / therock
Dwayne Johnson und Jasmine
Jasmine und Dwayne "The Rock" JohnsonInstagram / therock
Jasmine und Dwayne "The Rock" Johnson
Dwayne "The Rock" Johnson bei den Kids' Choice Awards 2018Kevin Winter/Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson bei den Kids' Choice Awards 2018
Was haltet ihr von Dawyne Statement-Video?1603 Stimmen
1118
Toll! Er ist einfach authentisch.
485
Ich finde, er hätte auch erklären müssen, was passiert ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de