Das ging doch schneller als gedacht! Erst Anfang Februar verkündete Désirée Nosbusch (53), dass sie zum zweiten Mal heiraten wird. Nach vielen Jahren hatte es erst vor Kurzem zwischen der Moderatorin und Kameramann Tom gefunkt und die beiden wollten sich nach sieben Monaten das Jawort geben. Still und heimlich sind die Verlobten in der Zwischenzeit vor den Traualtar getreten und mittlerweile Mann und Frau!

In einem Interview mit der Tageszeitung Münchner Merkur sprach sie eigentlich über unterschiedliche Themen wie ihre aktuelle Serie "Bad Banks". Aber die 53-Jährige erzählte auch aus ihrem Privatleben und von ihren beiden Kindern. Nur in einem Nebensatz rutschte es der Luxemburgerin heraus, als die Frage nach ihrer jungen Beziehung gestellt wurde. Sie sei nicht nur frisch verliebt: "Sogar frisch verheiratet." Doch die Schauspielerin erzählte noch mehr von ihrem Dasein als frischgebackene Braut.

Eine Ehe mit 50 Jahren sei anders, da man älter sei und sich weiterentwickelt habe, schwärmte Désirée: "Man weiß vielleicht nicht immer, was man will, aber man weiß ganz genau, was man nicht mehr will." Bei ihrer ersten Hochzeit im Jahr 1991 habe sie aus vollster Überzeugung ihren damaligen Partner, den Filmkomponisten Harald Kloster, geheiratet. Auch jetzt habe sie vor lauter Liebesglück ihrem Schatz Tom geehelicht.

Désirée Nosbusch, SchauspielerinMatthias Nareyek/GettyImages
Désirée Nosbusch, Schauspielerin
Désirée Nosbusch bei einer Modenschau 2016Andreas Rentz/GettyImages
Désirée Nosbusch bei einer Modenschau 2016
Désirée Nosbusch mit ihrem Ex-Mann Harald Kloser bei einer Filmpremiere 2009Florian Seefried/GettyImages
Désirée Nosbusch mit ihrem Ex-Mann Harald Kloser bei einer Filmpremiere 2009
Was sagt ihr zur Blitz-Hochzeit?253 Stimmen
196
Wow, ich bin wirklich überrascht. Ich dachte, dass sich Désirée noch Zeit lässt.
57
Ob das nicht zu früh ist? Sie hätten eindeutig noch warten können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de