Da haben sich zwei Fashionistas gefunden! Am vergangenen Montag trat Meghan Markle (36) das erste Mal an der Seite von Queen Elizabeth II. (91) beim Commonwealth Day auf. Neben ihrem Verlobten Prinz Harry (33) machte die angehende Prinzessin in ihrem cremeweißen Mantel eine äußerst gute Figur. Doch Royalfans dürfte ein besonderes Detail nicht entgangen sein: Meghan und Herzogin Kate (36) trugen fast identische High Heels!

Es war ihr erster Auftritt mit der gesamten britischen Königsfamilie. Mit ihrer Schwägerin in spe muss sich die ehemalige Suits-Darstellerin aber wohl abgesprochen haben. Beide Ladys trugen fast dieselben dunkelblaue Pumps mit hellbeigefarbener Sohle. Kate setzte bei ihren Designertretern auf ein beliebtes Modell von Rupert Sanderson Malory, wobei Meghan in die Luxusmarke von Manolo Blahnik vertraute. Der Twitter-Community entging dieses Fashiondoppel auch nicht. "Tragen Meghan und Kate dieselben Schuhe?" oder "Kates und Meghans Schuhe sehen wirklich identisch aus", waren nur einige der Userkommentare.

Schon das Outfit der 36-Jährigen sorgte bei vielen Supportern für Aufsehen – aber im positiven Sinne. Ihr weißer Mantel überstrahlte neben den sonst eher gedeckten Blautönen der Royals alle. Nur ihre Königliche Hoheit höchstpersönlich konnte in einem beerenfarbenen Kostüm einen ganz anderen Farbakzent setzen.

Die britischen Royals in der Westminster AbbeyPAUL GROVER/AFP/Getty Images
Die britischen Royals in der Westminster Abbey
Meghan Markles und Herzogin Kates SchuheChris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markles und Herzogin Kates Schuhe
Queen Elizabeth II. beim Commonwealth Day 2018Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II. beim Commonwealth Day 2018
Glaubt ihr Kate und Meghan haben sich abgesprochen?1426 Stimmen
517
Bestimmt!
909
Das war sicher nur Zufall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de