Am Montag hatte Meghan Markle (36) ihren bisher größten royalen Auftritt: Neben der Queen (91), Prinz Charles (69) und seiner Frau Camilla (70) sowie Prinz William (35) und Herzogin Kate (36) besuchte sie an der Seite ihres Verlobten Prinz Harry (33) zum diesjährigen Commonwealth Day einen Gottesdienst in Westminster Abbey. Die passende Garderobe durfte zu diesem Anlass natürlich nicht fehlen – doch mit ihrer Kleiderwahl stach Meghan eindeutig hervor!

Während Prinz Harry genau wie der Herzog und die Herzogin von Cambridge ganz klassisch in Marineblau erschien, tanzte seine Verlobte ein wenig aus der Reihe: In ihrem cremeweißen Mantel von Amanda Wakeley und einem farblich angestimmten Barett schien die ehemalige Schauspielerin alle zu überstrahlen. Mit ihrem Outfit setzte die Braut to be schon jetzt ein modisches Statement – und gab damit bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Hochzeit!

Aufmerksamen Royal-Fans dürfte dieser Look allerdings nicht unbekannt sein. Auch ihre Schwägerin in spe setzte im vergangenen Jahr auf ein ähnliches Ensemble: Die werdende Dreifachmama entschied sich damals für ein weißes Kleid und einen passenden Hut. Welcher Look gefällt euch besser? Kates Kleid oder Meghans Mantel? Stimmt ab!

Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz WilliamChris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle, Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William
Meghan Markle und Prinz Harry beim Commonwealth Day 2018Chris Jackson/Chris Jackson/Getty Images
Meghan Markle und Prinz Harry beim Commonwealth Day 2018
Herzogin KateChris Jackson - Pool/Getty Images
Herzogin Kate
Welcher Look in Weiß gefällt euch besser?4616 Stimmen
2307
Meghan Markles Mantel!
2309
Herzogin Kates Kleid!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de