Wenn fremde Leute alte Schätze ausgraben und zur Schau stellen, ist er ganz vorne mit dabei. Seit 2013 gehört Fabian Kahl zum festen Team der TV-Show "Bares für Rares". Episode für Episode nimmt das flippige Frisurenchamäleon in der Runde der Antiquitätenhändler Platz, um Raritäten und Habseligkeiten der Kandidaten zu bewerten und im besten Falle zu erwerben. Jetzt verriet der 26-Jährige, wie er von den Verantwortlichen des Formates entdeckt wurde: Es war Zufall!

Seit er als Teil der beliebten Trödelsendung über die TV-Bildschirme flimmert, ist Fabian in aller Munde. Ob das an seinem verrückten Styling und seiner coolen Art liegt? Für Experimente ist sich der gebürtige Thüringer jedenfalls keineswegs zu schade. In seinem ersten Buch "Der Schatzsucher – Auf der Jagd nach Kunst und Kuriositäten" offenbarte er jetzt, wie es ihn ins TV verschlug. Demnach wurde er auf einem Leipziger Antiquitätenmarkt entdeckt: "Die junge rothaarige Redakteurin drehte sich zu mir um, musterte mich einen kurzen Moment lang, wie ich da stand in meinem schmutzigen Arbeitsoutfit und mit zerwuselten Haaren, zog eine Augenbraue hoch und winkte mich mit einer bestimmten Handbewegung zu sich rüber." In einem Gespräch konnte er offenbar überzeugen, der Sender meldete sich zurück und stellte ihn ein.

Für alte Schätze interessiert sich Fabian laut seiner Autobiografie schon lange. Er wuchs im Kreise von Trödelliebhabern auf. Sein Vater sei unter anderem Münz- und Antiquitätenhändler gewesen und habe später ein eigenes Geschäft aufgemacht. Zu dieser Zeit entwickelte er auch seine Leidenschaft, wie er erklärte: "Ich habe diese Passion, dieses ,Schatzsucher-Gen‘ bereits in meiner Kindheit in mir gespürt. Es ist wie ein Kribbeln in den Händen, ein Zwicken am ganzen Körper, ein Stromschlag, der mich durchzuckt, und schon bin ich elektrisiert." Ein Beweis mehr, dass Fabian genau die richtige Wahl für die Show ist.

Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Fabian Kahl, Ludwig Hofmaier & Walter LehnertzZDF/ Frank Hempel
Wolfgang Pauritsch, Susanne Steiger, Fabian Kahl, Ludwig Hofmaier & Walter Lehnertz
Fabian Kahl im Studio von "Bares für Rares"Instagram / fabiankahl_official
Fabian Kahl im Studio von "Bares für Rares"
Fabian Kahl, KunsthändlerInstagram / fabiankahl_official
Fabian Kahl, Kunsthändler
Findet ihr, Fabian Kahl ist die richtige Besetzung für "Bares für Rares"?1971 Stimmen
1893
Ja, absolut, die Show ist wie für ihn geschrieben
78
Nee, ich hätte mir lieber jemand anderen gewünscht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de